Andreas Förstel 

Jahrgang 1959, Vater von drei erwachsenen Kindern 

  

 

• Studium der Politikwissenschaft und Publizistik

• Langjährige Tätigkeit als Führungskraft in den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation, Redaktion

• Seit 1986 intensive Beschäftigung mit Gestattherapie

• 4-jährige Ausbildung zum Gestalttherapeuten am Gestaltinstitut Baden, Karlsruhe (Hanna Reichert und Prof. Manfred Reichert)

• 3-jährige Assistenzzeit am Institut für psychische Körpertherapie, Hamburg (Astrid Hauser-Jansen und Andreas Hauser)

• Gestalt-Lehrtherapie bei Heidi Schöller (Weigenheim) und Helmut Radtke (Hamburg) 

• Gruppen- und Einzelarbeit unter anderem bei Maren Simoneit und Loil Neidhöfer (Skan-Körpertherapie), Dr. Dieter Teschke (Männerarbeit), Albert Pietzko (Meditation & Coaching)